Faszien Fitness

Das Training für ein geschmeidiges Bindegewebe

Im Faszien Training legen wir das Hauptaugenmerk auf das fasziale Netzwerk des Körpers (Bindegewebe). Ziel ist der gezielte Aufbau eines kräftigeren, resilienteren („unkaputtbareren“) und gleichzeitig elastisch-geschmeidigeren Faszien Netzes.
Dabei setzen wir die Erkenntnisse aktueller Bindegewebsforschung um.

Faszien Training bewirkt:

Mehr Verletzungsfreiheit
Größere Bewegungsfreiheit
Fließendere, geschmeidige Bewegungen
Jugendlich federnde Bewegungsqualität
Sichtbare Straffung der faszialen Hüllen (Oberschenkel, Po, Oberarme)
Verfeinerte Körperwahrnehmung

Trainingsprinzipien:

1. Release = Lösende Techniken Mithilfe von Tennisbällen, Faszienrollen usw.(experimentierfreude). Langsames graduelles Hineinschmelzen
2. Rebound Elasticity = Elastische Federkraft Federnde Bewegungen, (geräuschloses) Hüpfen, Laufen und Tanzen, samtig geschmeidig wie ein Ninja. Übungen mit leichtem Vordehnen in die Gegenrichtung, wie ein elastisches Jojo.
3. Dynamik Soft Tissue Strech = Dynamische Dehnungen Lange Ketten dehnen, kreatives Spiel mit den Winkeln und Vektoren, Langsam schmelzende und schnelle federnde Dehnungen
4. Fluid Refinement = Fließendes Verfeinern Faszien als Sinnesorgan erleben, Genuss und Empfindung in der Bewegung. Das Spezialgebiet des Bodybliss (siehe dort).